Loading
Dienstag, 20. Februar 2018 | 08:33 Uhr

Rezeptsuche

749 Treffer
tele
Eingemachtes - Obst
Birnen schälen, halbieren, Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden. Wein, Zitronensaft, Zucker, Nelken, Ingwer und 200 ml Wasser zum Kochen bringen. Birnen dazugeben, 10 Min. bei milder Hitze dünsten, Einmach-Hilfe unterrühren. Birnen mit Muskat und Zimt würzen. In vorbereitete Gläser füllen,… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
Innviertler Krenfleisch im Wurzelsud ©"Das große Kochbuch der Kultiwirte", Styria Verlag
tele
Hauptgerichte - Fleisch Schwein
Das Wurzelwerk schälen und in feine Streifen schneiden. Die Zwiebel halbieren und in Ringe schneiden. Das Fleisch mit Lorbeerblättern, Pfeffer, dem Boazkräutl, Zitronensaft und Salz in Essigwasser zustellen und 1 ½ Stunden langsam kochen. 15 Minuten vor Ende der Garzeit das geschnittene Wurzelgemüs… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(5)
Insalata Caprese ©Mazola
tele
Vorspeisen - Appetizer
Tomaten waschen, halbieren und den Stielansatz entfernen. Tomatenhälften in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Basilikum waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Kleine Blätter ganz lassen und größere Blätter in dünne Streifen schneiden. Tomaten auf vier mittel… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Aufläufe
In einem Topf 600 ml Wasser zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Maisgrieß einrühren und so lange unter Rühren kochen, bis ein dicker Brei entstanden ist. Maisbrei in eine flache, gefettete Form (20 x 28 cm) geben und glattstreichen. Am Rand etwas hochstreichen. Zucchini putzen und Zw… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Hauptgerichte - Geflügel
Poularde in 6 - 8 Stücke teilen, unter fließendem Wasser waschen und trockentupfen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen. Anschließend Poulardenteile in einen gewässerten Römertopf geben und in den kalten Backofen schieben. Backofen auf 180 - 200 Grad einstellen und die Poularde 30 - 40 Minu… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(2)
Italienisches Tomatenbrot ©Rama
tele
Backen - Brot
In einer großen Schüssel Mehl, Salz, Zucker und die zerbröckelte Hefe mischen. Pflanzencreme und 250 ml lauwarmes Wasser dazugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Teig abgedeckt etwa 45 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.Getrocknete Tomaten hack… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
Jakobsmuscheln im Speckmantel mit Zitronendip ©aus "Fingerfood & Co", erschienen im Braumüller, V
tele
Hauptgerichte - Fisch
Die Jakobsmuscheln salzen, pfeffern und mit je einer halben Scheibe Pancetta umwickeln. Sollte der Speck nicht gut haften, diesen notfalls mit einem Zahnstocher befestigen. Für den Dip das Ei mit dem Senf, dem Zitronensaft, der Worcestersauce, Salz und Pfeffer in ein hohes Gefäß mit kleinem Durchmes… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Desserts - Crèmes
Waldbeeren auftauen. Zwei Drittel der Beeren pürieren. In einer Schüssel Zucker und Crème fraîche so lange schaumig schlagen, bis der Zucker sich gelöst hat. Das Beerenpüree und den Joghurt unterheben. Gelatine fünf Minuten in kaltem Wasser einweichen. Herausnehmen und gut ausdrücken. In einem Esslö… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(4)
tele
Desserts - Crèmes
Von den Schattenmorellen 12 Stück beiseite legen, die restlichen klein schneiden. Joghurt, Mascarpone, Zucker, Kirschstücke, Orangen- und Zitronensaft verrühren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Nach etwa fünf Minuten ausdrücken. Gelatine mit zwei Teelöffel heißem Wasser in einem Schüsselchen a… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Desserts - Obst
Agar-Agar in ca. 150 ml Wasser auflösen. Mischung in einen kleinen Topf geben, kurz erhitzen und einige Minuten sanft köcheln lassen. Joghurt unter Rühren dazugeben. Joghurtcreme mit Limettensaft und Ahornsirup abschmecken. Creme etwa einen Zentimeter hoch auf eine tiefe Platte gießen und über Nacht… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
Hauptgerichte - Fisch
Backofen auf 220 Grad vorheizen. Lauch und Sellerie putzen und waschen, Möhren schälen. Pilze mit einem Tuch von Schmutz befreien. Lauch, Sellerie, Möhren und Pilze in feine Streifen schneiden. Mit Wermut, Salz und Zitronensaft marinieren.Filets waschen, trockentupfen und salzen. Butter schaumig sch… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Kalb
Champignons mit einer Gemüsebürste putzen. Zwiebeln schälen. Pilze und Zwiebeln würfeln. Vom Butterschmalz nur 20 g erhitzen. Gemüsewürfel darin drei Minuten anbraten. Käse in Würfel schneiden. Petersilie waschen und fein hacken. Unter die Pilze rühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Käse-Pilz-Misc… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Kalb
Knoblauchzehen schälen und in Stifte schneiden. Fleisch damit spicken. Dafür kleine Einschnitte ins Fleisch machen, die Knoblauchstifte hineinstecken. Fleisch in einen Frischhaltebeutel geben und in eine Schüssel legen. Möhren und Zwiebeln schälen, putzen und in grobe Würfel schneiden. Gemüse mit Lo… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(5)
tele basic
Grundrezept - Brot
Germ in lauwarmen Wasser auflösen und zum Mehl geben. Joghurt, Öl, Ei und Salz dazugeben und zu einem Teig verkneten.Mit Mehl bestreuen und an einem warmen Ort eine halbe Stunde gehen lassen. Den Teig nochmals durchkneten und in gleichschwere Mengen teilen (ca. 5 dag), Laibchen formen.… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Mehl, Milch, Eidotter und Salz glatt rühren. Einen steifen Schnee schlagen und einheben ausbacken. Die fertigen Omeletten mit 2 Gabeln in mundgerechte Stücke zerreißen. Noch warm servieren. TIPP: Sehr beliebte und passende Beilagen dazu wären z.B.: Zwetschken-, Heidelbeerenkompotte oder Röster. mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
749 Treffer

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Cuvée
Alkohol:
12.5% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 3,00 bis 4,99
Bezugsquellen:
Penny
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115