Loading
Freitag, 23. Februar 2018 | 11:48 Uhr
tele Bolognese im Wachauer Laibchen
© aus "Alles Brot – Kreative Rezepte für Genießer –

Bolognese im Wachauer Laibchen

Zutatenliste: für 4 Portionen
  • 4
    Wachauer Laibchen
  • 500
    g
    Faschiertes
    (gemischt)
    Hackfleisch
  • 250
    ml
    Rindssuppe
    (Rindsfond oder -suppe)
    Rinderbrühe, Rinderfleischbrühe
  • 2
    Karotten
    Möhre, Rübe
  • 2
    Rüben
    (gelb)
  • 1/4
    Knolle
    Sellerie
  • 1
    Knoblauchzehe
  • 1
    Schiss
    Weißwein
  • 1
    EL
    Tomatenmark
    Paradeisermark
  • 1
    Dose
    Tomaten
    (geschält)
    Paradeiser
  • Mozzarella
  • 1
    Blatt
    Lorbeeren
  • 5
    Zweige
    Thymian
    Quendel
  • 1
    Speckschwarte
    (klein)
  • 1/2
    TL
    Paprikapulver
    (edelsüß)
  • Salz
  • Zucker
    (fein)
  • Pfeffer
    (weiß)
Aufwand: Standard
Kosten: Standardmenü
nicht vegetarisch
vegan
enthält keine Fructose
enthält Lactose
enthält Gluten
enthält keine Nüsse
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
(1)
Karotten, gelbe Rüben, Sellerie und Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in Maiskeimöl ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebelwürfel und die ungeschälte, zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Mit einem Schuss Weißwein ablöschen, von der Hitze nehmen.

In einer anderen großen Pfanne das Faschierte bei starker Hitze braten und dabei das Fleisch ständig mit einem Kochlöffel zerdrücken bzw. zerkrümeln. Nach ca. acht Minuten das Tomatenmark hinzufügen und noch zwei weitere Minuten braten. Das gebratene Gemüse, Lorbeerblatt, Thymianzweiglein, Speckschwarte und Paprikapulver, Salz und Kristallzucker hinzufügen. Die geschälten Tomaten dazugeben, mit der Rindsuppe aufgießen und etwa 1 1/2 Stunden bei kleiner Flamme halb zugedeckt köcheln lassen, bis die richtige Konsistenz erreicht ist.

Mit Salz, frisch gemahlenem weißem Pfeffer und Kristallzucker abschmecken.

Die Wachauer Laibchen aufschneiden, mit Hilfe eines Löffels aushöhlen und mit der Sauce Bolognese füllen. Mit einer Scheibe Mozzarella belegen und im Backofen bei 180 °C Oberhitze gratinieren. Mit frischen Basilikumblättern garnieren und servieren.
Passende Weine
Weißwein - Klassisch & trocken
Restzucker: trocken
Alkoholgehalt: 12,5% vol.
Rebsorte: Riesling
Winzer: Regele
Region:
Preisklasse: 7,00 bis 8,49 mehr
Kann man trinken.
(12)
Weißwein - Klassisch & trocken
Restzucker: trocken
Alkoholgehalt: 12,0% vol.
Rebsorte: Grüner Veltliner
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: 3,00 bis 4,99 mehr
ohne Bewertung
(0)
Weißwein - Klassisch & trocken
Restzucker: trocken
Alkoholgehalt: 12,0% vol.
Rebsorte: Weißburgunder
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: 7,00 bis 8,49 mehr
ohne Bewertung
(0)

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Cuvée GV, WR
Alkohol:
11.5% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 5,00 bis 6,99
Bezugsquellen:
Maximarkt, Spar
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115