Loading
Freitag, 23. Februar 2018 | 11:45 Uhr
tele Weidelammrücken und knusprige Schafsfrischkäse-Grieß-Bällchen
© „Römerland-Carnuntum kulinarisch – Die Speise- und

Weidelammrücken und knusprige Schafsfrischkäse-Grieß-Bällchen

Zutatenliste: Für 2 Personen
  • 400
    g
    Lammkarrees
  • Salz
  • Zitronenpfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian
    Quendel
  • Knoblauchzehen
  • Olivenöl
Aufwand: Experte
Kosten: Gourmetmenü
nicht vegetarisch
vegan
enthält keine Fructose
enthält keine Lactose
enthält kein Gluten
enthält keine Nüsse
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
(5)

Lammkarree mit Salz, Pfeffer und Knoblauch marinieren, beidseitig scharf anbraten und danach in eine feuerfeste Form legen. Mit Rosmarin, Thymian und Knoblauch bestreuen und mit Olivenöl beträufeln. Bei 220 °C für ca. 15–20 Minuten im Rohr garen.

Für die Grießbällchen Milch mit Petersilstängel und den Lorbeerblättern aufkochen lassen, abseihen und beiseite stellen.

Zwiebeln mit Speck, Knoblauch und Thymian glasig anschwitzen und die restliche Butter beimengen, klären und abseihen. Die aromatisierte geklärte Butter beiseite stellen.

Die aromatisierte Milch aufkochen und den Grieß langsam einrieseln lassen. Die geklärte und aromatisierte Butter beimengen. Die fertige Masse etwas auskühlen lassen und die Dotter mit dem Schafsfrischkäse einrühren. Danach kleine Bällchen formen und diese im heißen Öl goldbraun backen. Anschließend das Lammkarree gemeinsam mit den Schafsfrischkäse-Bällchen anrichten.


Passende Weine
Rotwein - Dicht & gehaltvoll
Restzucker: trocken
Alkoholgehalt: 13,0% vol.
Rebsorte: Cuvée ZW, ME, BF
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: 7,00 bis 8,49 mehr
ohne Bewertung
(0)
Rotwein - Dicht & gehaltvoll
Restzucker: trocken
Alkoholgehalt: 13,0% vol.
Rebsorte: Zweigelt
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: LEER mehr
ohne Bewertung
(0)
Süßwein - Edelsüß
Restzucker: süß
Alkoholgehalt: 10,0% vol.
Rebsorte: Cuvée
Winzer: Stadlmann
Region:
Preisklasse: 7,00 bis 8,49 mehr
Schmeckt.
(13)

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Blaufränkisch
Alkohol:
13.0% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 8,50 bis 9,99
Bezugsquellen:
Maximarkt, Spar
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113