Loading
Freitag, 23. Februar 2018 | 11:46 Uhr
tele Zwetschgenkuchen

Zwetschgenkuchen

Zutatenliste: Für 18 Stück
  • 500
    g
    Weizenmehl
  • 1
    TL
    Enzym Ferment Getreide
  • 1/2
    Würfel
    Germ
    (ca. 20 g)
    Hefe
  • 0,25
    l
    Milch
    (lauwarm)
  • 100
    g
    Zucker
  • 50
    g
    Butter
    Margarine
  • 1/2
    TL
    Salz
  • 5
    Scheiben
    Zwieback
  • 1,5
    kg
    Zwetschgen
    Pflaumen
  • 100
    g
    Mandeln
    (gehackt)
Aufwand: Standard
Kosten: Standardmenü
vegetarisch
vegan
enthält keine Fructose
enthält Lactose
enthält Gluten
enthält keine Nüsse
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
(4)
Mehl auf eine saubere Arbeitsfläche sieben. In der Mitte eine Mulde formen und Hefe hineinbröckeln. Fermentgetreide, Milch, Salz und Zucker hineingeben. Butter in Flöckchen dazugeben. Alles zu einem lockeren Hefeteig kneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 bis 40 Minuten gehen lassen. Wenn der Teig aufgegangen ist, nochmals gut durchkneten. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen. Ein Blech fetten und mit Teig auslegen. Zwieback zerbröseln und auf den Teig streuen. Zwetschgen waschen, halbieren entsteinen und vierteln. Früchte dachziegelartig auf den Teig setzen. Mit den gehackten Mandeln bestreuen. Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 35 Minuten backen.
Passende Weine
LEER - LEER
Restzucker: LEER
Alkoholgehalt: 0,0% vol.
Rebsorte: LEER
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: LEER mehr
ohne Bewertung
(0)
LEER - LEER
Restzucker: LEER
Alkoholgehalt: 0,0% vol.
Rebsorte: Grüner Veltliner
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: LEER mehr
ohne Bewertung
(0)
LEER - LEER
Restzucker: LEER
Alkoholgehalt: 0,0% vol.
Rebsorte: Grüner Veltliner
Winzer: Achs
Region:
Preisklasse: LEER mehr
ohne Bewertung
(0)

Kommentare

Melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
0 Kommentare

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Zweigelt
Alkohol:
12.0% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 7,00 bis 8,49
Bezugsquellen:
Spar
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.113