Loading
Donnerstag, 27. April 2017 | 03:14 Uhr

Rezeptsuche

720 Treffer
tele
Getränke - Cocktails ohne Alkohol
Artischocken- und Möhrensaft verquirlen. Mit Zitrone abschmecken und mit etwas Honig süßen. Gehackte Kräuter auf einen Teller geben. Den Rand eines Cocktail-Glases anfeuchten und in den Kräutern drehen. Gemüse-Cocktail in das Glas geben. Karotte schälen, Grün dran lassen. Karotte unten einschneiden … mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(3)
Altbierbowle ©Mariacron
tele
Getränke - Bowlen
Zucker mit 50 ml Wasser in einen kleinen Topf geben. Die Mischung unter Rühren aufkochen lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Anschließend abkühlen lassen.Inzwischen Apfel waschen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Apfel in Stücke schneiden. Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. … mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(1)
tele
Backen - süßes Kleingebäck
Ananas abtropfen lassen und würfeln. Margarine, Zucker, Salz und Vanillinzucker mit den Quirlen des Handrührers cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unterheben. Teig mit Ananasstückchen mischen. Muffinsförmchen zu zwei Drittel mit Teig füllen. Mandelstifte da… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
Ananas-Vanillespieß mit Orangen-Amarettosauce ©Westermann / Feuer und Flamme
tele
Desserts - Obst
Ananas mit einem scharfen Messer abschälen. Der Länge nach halbieren, vierteln und dann das holzige Mark entfernen. Nun diese vier länglichen Stücke quer in ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit einem Metallspieß anstechen. Vanilleschoten längs halbieren, das Mark ausstreifen und dann jeweils 3 A… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fisch
Für das Relish (eingekochtes Kompott mit Fruchtstücken) Schalotten pellen und würfeln. Zitrusfrüchte mit samt der weißen Haut schälen und das Fruchtfleisch ebenfalls würfeln. Zusammen mit braunem Zucker, Essig, Estragon, Zimt und Salz in einen mittelgroßen Topf geben. Senfmehl mit etwas kaltem Wasse… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Anis Busserl ©Natürlich backen
tele
Backen - süßes Kleingebäck
Eier mit Zucker und Wasser schaumig rühren. Mehl unterheben. Mit einem Dressiersack (Spritzbeutel) kleine Busserl auf ein mit Backpapier belegtes Blech dressieren und mit Anis bestreuen. Backen: Bei ca. 170 °C Ober- und Unterhitze 10–12 Minuten backen, bis die Ränder leicht braun sind. mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Backen - Kuchen
Für den Teig Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig schlagen. Anschließend Zitronensaft, und Salz dazugeben. Nach und nach Eier unterrühren.Grieß, Mehl und Backpulver mischen und ebenfalls unter den Teig heben. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (ca. 26 cm Durchmesser) geben.Für d… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(10)
tele
Hauptgerichte - Süßes
In einer Schüssel Milch und Eier verrühren. Nach und nach das gesiebte Mehl, Weizenkeime, Zucker und Salz zugeben und alles so gut mischen, dass sich keine Klumpen bilden. Eine beschichtete Pfanne mit Rapsöl ausstreichen und erhitzen. Mit einer Schöpfkelle Pfannkuchenteig in die heiße Pfanne geben. … mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Igitt!
(3)
Apfel-Sprossen-Salat ©Vitaquell/Reformh.-Info
tele
kleine Mahlzeiten - Salate
Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, abkühlen lassen. Sprossen in kochendem Wasser kurz vorgaren, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. Mungobohnen-Keimlinge auf einem Sieb abtropfen lassen.Feldsalat waschen, putzen und abtropfen lassen. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Backen - Kuchen
Öl, Zucker und Vanillezucker in eine mittelgroße Rührschüssel geben und mit den Schneebesen des Handrührgerätes schnell verrühren. Zitrone pressen. Die Hälfte des Zitronensafts mit Salz, Eiern, Milch und Zimt zur Öl-Zucker-Masse geben. Mischung mit den Schneebesen zu einem glatten Teig verquirlen. M… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(9)
Apfelküchle im Bierteig ©Teutob. Ölmühle/Wirths PR
tele
Hauptgerichte - Süßes
Mehl, Eier, Bier, Salz und etwas Zimt in eine mittelgroße Schüssel  geben und zu einem nicht zu dünnen Teig verrühren. Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen und das Fruchtfleisch in zentimeterdicke Scheiben schneiden.Rapsöl in einer hohen Pfanne erhitzen. Apfelscheiben in den Bierteig tauchen, etwa… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(5)
Apfelspangen ©"Äpfel", von Maria Steinbauer, Pichler Verlag
tele
Hauptgerichte - Süßes
Äpfel schälen, in Spalten schneiden und mit ganz wenig Wasser dämpfen. Nach dem Garen vorhandenes Wasser abgießen und die Spalten ein bisschen zerdrücken – auskühlen lassen. Plunderteig ausrollen und etwa 12 x 12 cm große Stücke ausschneiden. Auf der einen Hälfte im Abstand von 1 cm „Zeilen“ einschn… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
Aphrodisierende Marzipan-Feigen ©"Prominente Küchengeheimnisse. Publikums-Lieblinge
tele
Desserts - Süßspeisen
Das Backrohr auf 180 °C Oberhitze vorheizen. Die Feige kreuzweise einschneiden. Das Rohmarzipan zu einem Kügelchen formen und in die Öffnung der Feige stecken. In eine feuerfeste Form 1 EL Cointreau gießen, die Feige darauf setzen und mit dem Mohn-Zucker-Gemisch bestreuen.Etwa 10 Minuten im Backrohr… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
kleine Mahlzeiten - Salate
Cous-Cous nach Packungsanweisung bissfest zubereiten und abtropfen lassen. Knoblauchzehe schälen und zerdrücken oder ganz fein hacken. Chilischote halbieren, Kerne entfernen und fein würfeln. Hackfleisch mit etwas Salz und Pfeffer würzen und zu haselnussgroßen Bällchen formen. Pflanzencreme in einer… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Vorspeisen - Suppen
Wasser zum Kochen bringen und die Hühner-Bouillon darin auflösen. Linsen waschen und abtropfen lassen. Eine Zwiebel schälen und in Viertel schneiden. Knoblauchzehen schälen und ganz fein hacken oder durch eine Knoblauchpresse drücken. Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, Haut entfernen und das T… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(4)
Asiatische Gemüsepfanne mit Tofu ©Teuteburger Ölmühle/ Wirth
tele
Hauptgerichte - Gemüse
Gemüse putzen und waschen. Pilze in Scheiben, Bambussprossen in Stücke, Karotten in Stifte, Frühlingszwiebeln quer in ca. 4 cm breite Streifen schneiden.Zuckerschoten auftauen und halbieren. Chilischoten waschen, in dünne Ringe schneiden, dabei die Kerne entfernen. Schalotten schälen und halbieren.… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Igitt!
(1)
tele
Hauptgerichte - Geflügel
Schalotten und Knoblauch schälen. Schalotten fein würfeln, Knoblauch zerdrücken. Lauch putzen, Karotten schälen. Beides waschen und in Streifen schneiden. Hühnerbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. In Öl anbraten.Schalottenwürfel, Karotten-, Lauchstreifen und Knoblauch dazugeben un… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Gemüse
Tomaten kurz in kochendes Salzwasser geben. Herausnehmen und in Eiswasser abschrecken. Tomaten anschließend häuten, vierteln und entkernen. Basilikumblätter von den Stielen zupfen.Basilikumstiele und Knoblauchzehen auf ein Backblech setzen. Tomatenviertel darauf geben. Mit etwas Rapsöl beträufeln un… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Hauptgerichte - Aufläufe
Aubergine in etwa 1 1/2 cm dicke Scheiben schneiden, beidseitig mit Salz bestreuen und 30 Minuten ziehen lassen. Käse zerkleinern. Mit Hackfleisch, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Petersilie mischen. Aus dem Teig 20 flache Plätzchen formen. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Fruchtfleisch in 1 1/… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Hauptgerichte - Gemüse
Auberginen waschen, längs vierteln, dann in zwei Zentimeter große Stücke schneiden und in eine große Schüssel geben. Mit Salz bestreuen, gut mischen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten backen.Auberginen aus dem Ofen nehmen, zurück … mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Vorspeisen - Appetizer
Auberginen in heißem Öl braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salzen, pfeffern und mit Brotaufstrich bestreichen. Mit Schafskäse, Tomaten und einem Basilikumblatt belegen und aufrollen. Mit Zahnstochern fixieren. mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Aufläufe
Aubergine putzen, waschen, längs in 16 dünne Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in 16 Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trockentupfen und Blättchen abzupfen. Auf eine Auberginenscheibe jeweils eine Scheibe Schinken, Mozzarella und drei Basilikumblättchen legen. Alles zu Röllchen aufrollen… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Lamm
Maiskolben putzen, waschen und in kochendem Wasser mit Zucker und Butter ca. 20 Minuten kochen. Inzwischen Zucchini, Paprika und Lauchzwiebeln putzen und waschen. Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch waschen, trockentupfen und in Würfel schneiden.Maiskolben abtropfen lassen und in 1-2 cm… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
kleine Mahlzeiten - Salate
Bohnen putzen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Avocado halbieren, den Kern entfernen und beide Avocadohälften schälen.Avocado­fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Tomaten mit heißem Wasser überbrühen.Haut… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
tele
Vorspeisen - Appetizer
Schalotte und Knoblauch schälen, hacken. Avocado schälen, Kern herauslösen. Fruchtfleisch mit Limettensaft beträufeln und pürieren. Brotaufstrich, Schalotten- und Knoblauchwürfel unterrühren. Creme mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Auf 16 Esslöffel häufen. Je mit einem Stück Salat und einer K… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika waschen und in ganz kleine Würfel schneiden. Das Öl vom Thunfisch abgießen und den Thunfisch in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Frischkäse mit Crème fraîche verrühren. Zwiebeln, Paprikawürfel, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Thunfisch hinzufügen und alle… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(4)
Baby-Pak-Choi mit lauwarmer Asia-Vinaigrette ©"Mein Grillbuch", Gräfe und Unzer Verlag
tele
Grillen - Gemüse
1. Den Pak Choi waschen, längs halbieren und die harten Enden abschneiden. Die Chilischote halbieren, Kerne entfernen, die Hälften waschen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und ebenfalls fein würfeln. Den Ingwer schälen und fein reiben. 2. Die Hälfte der Knoblauch- und Chiliwürfel mit 2 EL Se… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Möhre, Kohlrabi, Paprikaschoten und Zucchini fein würfeln. Petersilie hacken und mit Frischkäse zu einer glatten Masse verrühren. Mischung mit Zitronensaft, Salz, Cayennepfeffer abschmecken. Gemüsewürfel unterrühren. Bagels waagerecht in der Mitte durchschneiden. Auf die eine Hälfte ein Salatblatt l… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Für die Walnusscreme Nüsse fein hacken. Melisse waschen und in feine Streifen schneiden. Käse mit Milch und Salz verrühren. Nüsse und Melisse zufügen und alles mischen. Bagels halbieren und mit Walnusscreme bestreichen. Mit einem Salatblatt, je 2 Mangospalten und Sellerie belegen. mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Ballaststoff-Müsli ©Wirths PR
tele
Desserts - Süßspeisen
Orange und Kiwi schälen und die Früchte in Spalten bzw. in kleine Stücke schneiden. Alle Zutaten schichtweise in ein hohes Glas füllen und sofort servieren. mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Bandnudeln mit Früchten aus dem Wald ©aus „Wirtshauskochbuch – Bodenständige Wirtshauskü
tele
Hauptgerichte - Nudeln
Pilze putzen und, wenn nötig, in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel, Petersilie und Knoblauch fein hacken, Pilze, Zwiebel und Knoblauch in Butter braten, anschließend die gehackte Petersilie dazugeben, salzen, pfeffern und ein paar Minuten weiterdünsten.Die Nudeln bissfest kochen und abseihen. Z… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Nudeln
Walnüsse grob hacken. Möhren schälen und in Stücke schneiden. Knoblauch schälen und würfeln. Spargel waschen und nur das untere Drittel schälen. Butter erhitzen, Knoblauch und Möhren darin andünsten. 300 ml Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer, Currypaste, abgeriebene Limettenschale und -saft hinzufügen. Soße… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Igitt!
(1)
Bärlauch-Lasagne mit Hendlleber, Sellerie und Karotten ©G. Hauer
tele
Hauptgerichte - Aufläufe
Die Zwiebel in heißem Öl anschwitzen, das Faschierte zugeben und kurz mitrösten, Hendlleber und Gemüse zugeben und einige Minuten mitbraten.Paradeisermark und Paprikapulver einrühren, sofort mit der Hendlsuppe aufgießen und bei schwacher Hitze 20 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren, … mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Bauernpizza ©„Bauer sucht Frau – Die besten Rezepte vom Lande“,
tele
Hauptgerichte - Pizza
Mehl in eine Schüssel geben und mit Hefe sowie Zucker vermischen. Lauwarmes Wasser einarbeiten, 3 EL Olivenöl und Salz zufügen und mit den Knethaken eines Handrührgeräts mindestens 5 Minuten kneten. Aus der Masse 2 Teigballen formen, diese auf geölte Teller legen und mit etwas Öl bestreichen. Mit ei… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(10)
tele
kleine Mahlzeiten - Salate
Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Rucola putzen, waschen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Kresse abschneiden und kurz unter fließendem Wasser abbrausen. Frühlingszwiebeln, Radieschen, Rucola und Kresse in eine… mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
Backen - Weihnachten
Vanilleschote der Länge nach halbieren und das Mark herauskratzen. Margarine und Zucker cremig schlagen. Eigelbe nach und nach unterrühren. Zitronen, Orangenschale und Vanillemark unterrühren. Mehl und Stärke mischen und nach und nach unterühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen, unter den Teig heben.… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Igitt!
(1)
tele
Desserts - Crèmes
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Mit Eigelben gut verrühren. Zucker dazugeben und im Wasserbad zu einer dicklichen Creme schlagen. Für das Wasserbad einen mittelgroßen Topf mit Wasser füllen. Creme in einen kleineren Topf geben und in de… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Beef Tartar mit Wachteleiern ©Das grosse Julius Meinl Kochbuch
tele
Vorspeisen - Appetizer
Das Fleisch zuputzen (Häute und Fettansätze abziehen bzw. wegschneiden) und mit einem Messer fein hacken. Zwiebel schälen und ebenso wie Gurkerl und Kapern (ohne Stängel) in möglichst kleine Würfel schneiden oder hacken. Zwiebel, Gurkerl, Kapern, Ketchup, Senf, Worcestershiresauce, Sardellenpaste un… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
Desserts - Obst
Früchte gründlich putzen und waschen. Alle Früchte im Ganzen lassen und nur die Erdbeeren vierteln. In eine kleine Schüssel kaltes Wasser geben. Blattgelatine darin einweichen. Weißwein mit dem Zucker in einem Topf zum Kochen bringen. Gelatine aus dem Einweichwasser nehmen und gut ausdrücken. Die au… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Desserts - Obst
Beeren gründlich säubern und die Erdbeeren vierteln. Kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben. Gelatine darin einweichen. Wein mit Zucker zum Kochen bringen. Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und in den erhitzten Wein rühren. Gelee vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Beeren gut gemischt… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(1)
Beiriedröllchen am Spieß mit Senf-Feigen-Chutney ©"Austro Grill" - Löwenzahn-Verlag
tele
Grillen - Fleisch
Beiried in 24 Scheiben à 25 g schneiden. Dünn klopfen, salzen, mit jeweils 1 TL Senf-Feigen-Chutney bestreichen und einrollen. In die Bourbonbeize einlegen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Herausnehmen, abtupfen, jeweils 3 auf Spieße stecken, mit Rapsöl bestreichen und grillen. Hin und w… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
Beiriedsteaks nach japanischer Art ©aus "AMA-Grillclub"; www.ama-grillclub.at
tele
Grillen - Fleisch
Die Steaks nebeneinander in eine flache Schale legen. Die Fettränder mehrmals einschneiden, damit sich die Steaks beim Grillen nicht wölben. Für die Marinade Essig, Sojasauce und Zitronensaft vermischen und alle anderen Zutaten bis auf das Öl zufügen. So lange mit einem Schneebesen rühren, bis der Z… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
Beschwipste Faschingskrapfen ©Goldpuder
tele
Backen - süßes Kleingebäck
Wasser, Salz und Butter aufkochen. Das ganze Mehl zugeben und so lange rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel füllen und die Eier nacheinander unterrühren.Mit einem Löffel oder Eisportionierer Bällchen ausstechen (wenn der Teig zu sehr klebt, den Löffel kurz in… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Eingemachtes - Marmeladen
Zubereitung: Birnen waschen, schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Brombeeren waschen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Beschädigte Früchte und Stielchen entfernen. Brombeeren mit Zitronensaf… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Bistecca Fiorentina ©„Grillgenuss – Das Beste von Grill & Barbecue“, Hu
tele
Grillen - Fleisch
Zubereitungsart: direkt / indirekt Grillzeit: 15 – 20 Minuten Temperatur: 200 – 230 °C 1.Das Steak trockentupfen und so direkt auf den recht heißen und gut eingeölten Rost legen, wo es auf beiden Seiten direkt über der Glut das hübsche Grillmuster erhält. Indirekt fertig garen, also abseits der G… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
Getränke - Cocktails mit Alkohol
2 cl Obstgeist (z.B. Birnen-, Kirsch-, Apfel oder Himbeergeist) in ein hohes Stielglas geben. 1 cl Curacao Blue darübergießen. Ein Stückchen hauchdünne Orangenschale hineingeben und mit gut gekühltem Sekt auffüllen. mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Lamm
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Lammfleisch in kleine Würfel schneiden. In heißem Sonnenblumenöl anbraten. Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen und mit Wasser aufgießen. Brühwürfel hineingeben und darin auflösen. Mischung zum Kochen bringen.Inz… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(2)
Bolognese im Wachauer Laibchen ©aus "Alles Brot – Kreative Rezepte für Genießer –
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Karotten, gelbe Rüben, Sellerie und Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in Maiskeimöl ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebelwürfel und die ungeschälte, zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Mit einem Schuss Wei… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(1)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Schwein
Den Schweinebraten unter fließendem kalten Wasser abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Knoblauchzehen halbieren, durch eine Presse drücken und das Fleisch damit einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleich mit dem Senf bestreichen. Die Kräutermischung in den Handflächen zerreiben, … mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(4)
tele
Backen - süßes Kleingebäck
Mehl in eine Schüssel sieben, Hefe darüber bröckeln. Lauwarme Milch und Birnen-Dicksaft zugeben. Alles gut verrühren und 30 Minuten gehen lassen.Inzwischen Butter leicht erwärmen, Salz, drei Eier und ein Eiklar zugeben. Das vierte Eigelb in einer Tasse zum Bestreichen aufheben. Alles unter den Teig … mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
Backen - Kuchen
Aus Mehl, Backpulver, Butter, Zucker und zwei Eiern einen Mürbteig kneten. Teig eine halbe Stunde kalt stellen. Für die Creme 125 g Brombeeren mit dem Pürierstab fein zermahlen. Durch ein Sieb streichen.Brombeerpüree mit Zucker, Eiern, Süßrahmbutter und Sahne mischen. Mischung im Wasserbad so lange … mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Tomaten waschen, Stielansatz entfernen, vierteln, Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. In eine Schüssel geben. Mit Salz, Zucker und Pfeffer abschmecken. Olivenöl dazugeben und alles gut mischen. Mozzarella mit Küchenpapier trockentupfen und anschließend reiben. Der Mozzarella lässt sich le… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(2)
Blunzentascherl aus Erdäpfelteig mit Rote-Rüben-Salat ©cookmile
cookmile
Hauptgerichte - Fleisch
Für den Teig die Erdäpfel waschen und in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Salat und die Fülle zubereiten: Zwiebel und Apfel in feine Würfel schneiden, in Butter hellbraun braten, Knoblauch fein schneiden und hinzufügen, Blunzen in kleine Würfel schneiden und ebenfalls kurz ­mitbraten. In e… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Aufstriche
Gervais oder Topfen mit Rahm flaumig rühren. Apfel waschen und mit der Schale fein reiben,sofort mit der Topfenmasse verrühren. Kren schälen und fein reiben, je nachGeschmack dazugeben. Mit Kräutern garnieren.   mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Suppen & Saucen
Äpfel schälen und reiben. Mit geriebenen Kren und den Gewürzen vermsichen. TIPP: Sofort servieren - die Äpfel verfärben sich sonst braun! mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
1. Methode: Aus weicher Butter, Zucker und Dotter einen Abtrieb zubereiten. Milch und halbe Mehlmenge dazugeben. Restliches Mehl mit Backpulver mischen. Schnee schlagen und abwechselnd mit dem Mehl in den Abtrieb einheben. 2. Methode:Einen Abtrieb mit ganzen Eiern zubereiten. Alle anderen Zutaten in… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Mehl, Salz (Zucker), Dotter und Flüssigkeit zu einem glatten Teig verrühren. Einen steifen Schnee schlagen und unterheben. Sofort weiterverarbeiten. TIPP: Backteig kann auch mit Wein, Bier, und Fruchtsaft hergestellt werden und eignet sich zum Ausbacken von Fleisch, Fisch, Obst und Gemüse. mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Eiklar ohne oder mit 1 Eßl. Wasser sehr steif schlagen. In das steife Eiklar die halbe Menge Zucker einschlagen. Mehl, Zucker und Gewürze vorsichtig einheben. Zuletzt die Dotter unterziehen. mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Wasser oder Milch, Butter und Salz aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben und so lange rühren bis sich der Teig vom Gefäß löst und einen Klumpen bildet. Eier versprudeln und löffelweise in den ausgekühlten Teig einrühren. 15 Min. rasten lassen. Formen (mit dem Löffel oder mit dem Spitzsack)… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Brot
Mehl in eine Schüssel geben. Hefe einbröseln und mit dem Mehl vermischen.Milch erwärmen, Fett zerlassen. Salz, lauwarme Milch und zerlassenes Fett beimengen.Einen ziemlich festen Teig bereiten, den man gut durchgeknetet und zugedeckt aufgehen lässt. Wenn sich sein Volumen verdoppelt hat, eine Rolle … mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
720 Treffer

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Grüner Veltliner
Alkohol:
12.5% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 5,00 bis 6,99
Bezugsquellen:
Merkur, Spar
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.115