Loading
Montag, 11. Dezember 2017 | 01:05 Uhr

Rezeptsuche

741 Treffer
tele
Desserts - Obst
Beeren gründlich säubern und die Erdbeeren vierteln. Kaltes Wasser in eine kleine Schüssel geben. Gelatine darin einweichen. Wein mit Zucker zum Kochen bringen. Gelatine aus dem Wasser nehmen, ausdrücken und in den erhitzten Wein rühren. Gelee vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Beeren gut gemischt… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(1)
Beiriedröllchen am Spieß mit Senf-Feigen-Chutney ©"Austro Grill" - Löwenzahn-Verlag
tele
Grillen - Fleisch
Beiried in 24 Scheiben à 25 g schneiden. Dünn klopfen, salzen, mit jeweils 1 TL Senf-Feigen-Chutney bestreichen und einrollen. In die Bourbonbeize einlegen und ca. 2 Stunden im Kühlschrank marinieren. Herausnehmen, abtupfen, jeweils 3 auf Spieße stecken, mit Rapsöl bestreichen und grillen. Hin und w… mehr
Schmeckt.
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(3)
Beiriedsteaks nach japanischer Art ©aus "AMA-Grillclub"; www.ama-grillclub.at
tele
Grillen - Fleisch
Die Steaks nebeneinander in eine flache Schale legen. Die Fettränder mehrmals einschneiden, damit sich die Steaks beim Grillen nicht wölben. Für die Marinade Essig, Sojasauce und Zitronensaft vermischen und alle anderen Zutaten bis auf das Öl zufügen. So lange mit einem Schneebesen rühren, bis der Z… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
Beschwipste Faschingskrapfen ©Goldpuder
tele
Backen - süßes Kleingebäck
Wasser, Salz und Butter aufkochen. Das ganze Mehl zugeben und so lange rühren, bis sich die Masse als Kloß vom Topfboden löst. Teig in eine Schüssel füllen und die Eier nacheinander unterrühren.Mit einem Löffel oder Eisportionierer Bällchen ausstechen (wenn der Teig zu sehr klebt, den Löffel kurz in… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Eingemachtes - Marmeladen
Zubereitung: Birnen waschen, schälen, in Viertel schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Brombeeren waschen, in ein Sieb geben und gut abtropfen lassen. Beschädigte Früchte und Stielchen entfernen. Brombeeren mit Zitronensaf… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
Bistecca Fiorentina ©„Grillgenuss – Das Beste von Grill & Barbecue“, Hu
tele
Grillen - Fleisch
Zubereitungsart: direkt / indirekt Grillzeit: 15 – 20 Minuten Temperatur: 200 – 230 °C 1.Das Steak trockentupfen und so direkt auf den recht heißen und gut eingeölten Rost legen, wo es auf beiden Seiten direkt über der Glut das hübsche Grillmuster erhält. Indirekt fertig garen, also abseits der G… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Kann man essen.
(4)
tele
kleine Mahlzeiten - Salate
Den Strunk der Tomaten entfernen und je nach Sorte klein schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Selleriefäden abziehen, Sellerie schräg in dünne Scheiben schneiden. Oliven abtropfen lassen, 1 EL Lake auffangen. Oliven hacken. Petersilie zupfen und hacken. Schnittlauch fein schneiden… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Getränke - Cocktails mit Alkohol
2 cl Obstgeist (z.B. Birnen-, Kirsch-, Apfel oder Himbeergeist) in ein hohes Stielglas geben. 1 cl Curacao Blue darübergießen. Ein Stückchen hauchdünne Orangenschale hineingeben und mit gut gekühltem Sekt auffüllen. mehr
Igitt!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Lamm
Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Lammfleisch in kleine Würfel schneiden. In heißem Sonnenblumenöl anbraten. Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und kurz mitbraten. Mit Pfeffer würzen und mit Wasser aufgießen. Brühwürfel hineingeben und darin auflösen. Mischung zum Kochen bringen.Inz… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(2)
Bolognese im Wachauer Laibchen ©aus "Alles Brot – Kreative Rezepte für Genießer –
tele
kleine Mahlzeiten - Snacks
Karotten, gelbe Rüben, Sellerie und Zwiebel schälen, in feine Würfel schneiden. Das Gemüse in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze in Maiskeimöl ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebelwürfel und die ungeschälte, zerdrückte Knoblauchzehe hinzufügen und weitere 5 Minuten braten. Mit einem Schuss Wei… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(1)
tele
Hauptgerichte - Gemüse
Rote Rüben schälen und in Stifte schneiden. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Champignons grob zerteilen. Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Erdäpfel schälen und würfeln. Staudensellerie in Scheiben schneiden. Wirsing in Streifen schneiden, dabei die Strünke und dicken Blattrippen… mehr
Hmm! Lecker!
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele
Hauptgerichte - Fleisch Schwein
Den Schweinebraten unter fließendem kalten Wasser abbrausen und mit Küchenpapier trockentupfen. Die Knoblauchzehen halbieren, durch eine Presse drücken und das Fleisch damit einreiben. Mit Salz und Pfeffer würzen und gleich mit dem Senf bestreichen. Die Kräutermischung in den Handflächen zerreiben, … mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
Schmeckt.
(4)
Blunzentascherl aus Erdäpfelteig mit Rote-Rüben-Salat ©cookmile
cookmile
Hauptgerichte - Fleisch
Für den Teig die Erdäpfel waschen und in Salzwasser kochen. In der Zwischenzeit den Salat und die Fülle zubereiten: Zwiebel und Apfel in feine Würfel schneiden, in Butter hellbraun braten, Knoblauch fein schneiden und hinzufügen, Blunzen in kleine Würfel schneiden und ebenfalls kurz ­mitbraten. In e… mehr
Kann man essen.
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Eiklar ohne oder mit 1 Eßl. Wasser sehr steif schlagen. In das steife Eiklar die halbe Menge Zucker einschlagen. Mehl, Zucker und Gewürze vorsichtig einheben. Zuletzt die Dotter unterziehen. mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
tele basic
Grundrezept - Teige
Wasser oder Milch, Butter und Salz aufkochen lassen. Das Mehl auf einmal dazugeben und so lange rühren bis sich der Teig vom Gefäß löst und einen Klumpen bildet. Eier versprudeln und löffelweise in den ausgekühlten Teig einrühren. 15 Min. rasten lassen. Formen (mit dem Löffel oder mit dem Spitzsack)… mehr
ohne Bewertung
Redaktionsbewertung
ohne Bewertung
(0)
741 Treffer

Weintipp der Woche

ohne Bewertung
(0)
Rebsorte:
Grüner Veltliner
Alkohol:
11.5% vol.
Herkunft:
Preis:
€ 8,50 bis 9,99
Bezugsquellen:
Spar
Details

©tele - Zeitschriftenverlagsges.mbH & Co KG

10.61.5.114